Eisenbahn- und Modellbahnfreunde Taufkirchen/Vils e.V.
             Eisenbahn- und Modellbahnfreunde Taufkirchen/Vils e.V.

Ein neues Domizil

Am 20. März 2010 fand die Einweihungs- und Eröffnungsfeier für unser neues Vereinsheimstatt, an der als Gäste u.a. der Bürgermeister von Taufkirchen/Vils und Repräsentanten der katholischen und evangelischen Kirchengemeinde erwartet wurden. Es wurden von uns zur Feier eine Echtdampf-Modulanlage (Spur I), einige Dioramen sowie funktionstüchtige Dampfmaschinen präsentiert. Außerdem fanden Sie Vitrinen mit Modellbahnfahrzeugen und Schautafeln mit historischen Fotos zur ehemaligen Nebenbahn Dorfen - Taufkirchen/Vils - Velden/Vils.

Der Verein wächst...

Am 26. März 2010 fand erstmalig im neuen Vereinsheim der obligatorische Tag der Vereine statt.

Das ist nun schon wieder ein paar Jahre her und die Anlage wächst weiter und weiter.

An neuen Ideen fehlt es nicht, der Nachwuchs steht in den Startlöchern und drängt in die Verantwortung, damit die Ideen und Ziele der Vereinsgründer auch in Zukunft umgestzt werden können. Doch noch ist der alte Kapitän an Bord - und das ist gut so.

Der Verein freut sich auf jeden interessierten Besucher und blickt voller Zuversicht in eine spannende Zukunft.

Öffentliche Fahrtage 2014

Anlässlich der jährlich stattfindenden öffentlichen Fahrtage, präsentiert sich das Kuchenbuffet in voller Pracht.

Die Teeküche mit besagter Kuchenbar - Ruhe vor dem Sturm!
Blick von der Anlagenebene hinauf zur Galerie
Überwachung der PC-Steuerung
Eigentlich Werkstatt, heute Verkaufsfläche für die Moba-Börse
Pause auf der "Galerie" mit eigenen Zugfahrtmitschnitten
Raritäten aus der echten "Bahnwelt" in der Vitrinenwand
An " Die Zwei" kommt keiner vorbei
Reperaturen an "mitgebrachten Loks" werden sofort erledigt - ein Service des EMFT!
Dem interessierten Besucher werden so manch versteckte Finessen erläutert
oder "nur" den selbstgemachten Kuchen und einen frischen Kaffee genießen...
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Christian Sigel